CV / VITA 

AYA_Logo-4c.png

Gesangsstile:

Musical, Oper, Operette, Pop, R'n'B, Jazz, Blues, Rock

 

Tanzstile: 

Klassisches Ballett (Spitzenschuhe), Hip-hop, Modern, Jazz, Stepptanz

 Studium / Ausbildung 

2014 - 2018

MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (ehemaliges Konservatorium Wien Privatuniversität), Studiengang:  Musikalisches Unterhaltungstheater / Musical, Abschluss: Bachelor of Arts

2016

Paritätische Prüfungskommission der Bühnengewerkschaft Wien: Diplomprüfung/Reifeprüfung Schauspiel, Abschluss: Diplom

2014 – (noch fortlaufend)

Universität Wien, Master-Studiengang: Theater-, Film- Und Medientheorie

2011 - 2014

Universität Wien, Studiengang:  Theater-, Film- und Medienwissenschaften, Abschluss: Bachelor of Arts

2014

Praktikum: Regieassistenz/Dramaturgie an der Schule des Theaters, Wien

2013 - 2014

Schauspielschule Krauss, Wien: Staatliche  Schauspielausbildung mit Jahres Zertifikat
 

2012 - 2013

Schule des Theaters, Wien: Private Schauspiel-Ausbildung
 

2011

Duborg-Skolen Flensburg, Abschluss: Abitur

(2019-2020

Shaw Academy, Studiengänge: Photography und Video, Abschluss: Diplom)

Wettbewerbe

2020                     

World Championships of Performing Arts - WCOPA VIrtual (Hollywood) Finalistin und Preise (Medaillen):

Gold - ActinG

Silber - Vocal

Bronze - Model

 

2017

Finalrunden – MUT Wettbewerb für  Musikalisches Unterhaltungstheater, Gärtnerplatztheater  München

 

2016

1. Platz beim Walter Jurmann Gesangs- und Interpretationswettbewerb, Wien


Praktika

A 2013

Regieassistenz/Dramaturgin in der "Schule des Theaters" (6 MonatE)

 

D 2009

Praktikum an der "Musikschule Flensburg" (2 Wochen)

 

BG 2007

Praktikum im Nationaltheater "Ivan Vazov", Theater "Balgarska Armia", Theater "Salza i Smiah", Theater-und Filmakademie "NATFIZ" in Sofia (Bulgarien) (2Wochen)

 

Fortbildung

2022

Masterclass.com

Singing mit Christina Aguilera

Acting (Stage & Screen) mit Helen Mirren

 

D 2020

"Drehübung Wien" Workshop mit Dominik Stegmann

Szenenanalyse (Film)

D 2019

Masterclass "Vocal Coaching für Profis" - A WAY OF SINGING

Edward Hoepelman, Ivar Costenoble, Ingrid Zeegers und Katrien Verheijden

D 2018

Uptempo Musicalacademy -

Konzert im Capitol Theater Düsseldorf

(Coaches u.a.: Pia Douwes, Edward Hoepelmann, Stefan Huber,

Hardy Rudolz)

Special Skills 

Klavier (Grundkenntnisse), Songtexte schreiben, Komposition, Bühnenkampf, Fechten, Contactimprovisation, Tanzunterricht für Jugendliche, Dramaturgie, Drehbuch, Storyboard, Zeichnen, Fotografie und Video

Sprachen

Deutsch, Bulgarisch, Dänisch (fließend)

 

Englisch (sehr gut)

Derzeitiges Engagement
 

AT 2021-2022

Miss Saigon (Musicalproduktion von Sir Cameron Mackintosh)

Raimundtheater Wien (VBW)

Rolle: Ellen  ( 1. Cover/Understudy)

letzTE ENGAGEMENTS

D 2021

DRACULA - Das MUsical 

Regie: Alex Balga

Theater: Theater Ulm (Freilichttheater Wilhelmsburg)

Rolle: Mina (1. Cast)

 

D 2019-2020

GHOST - EINE NACHRICHT VON SAM, das musical

Regie: MATTHIAS DAVIDS

Theater: Stage Palladium Theater Stuttgart

Produktion: Stage Entertainment

Rolle: Susan / Ensemble

D 2018-2019

ANASTASIA - Das Musical

Regie: Carline Brouwer

Theater: Stage Palladium Theater Stuttgart

Produktion: Stage Entertainment

Rolle: Cover Anja (Anastasia) / Cross-Swing

Kritiken über "Dracula" Musicalproduktion:

unter der Rubrik - Referenzen

 

Kritik Über "I can See your voice", 2021, Staffel 2, Folge 5

Performance (Alexandra-Yoana, Ballerina)

Zitate:

"Das war die Beste bis jetzt!"

( Zitat von Thomas Hermanns)

 

"Meine Güte! Du kannst singen, und wie!"

(Zitat Daniel Hartwich)

 

"Vielleicht bist du der talentierteste Mensch der je bei RTL zu sehen war!"

(Zitat Daniel Hartwich)

 

"Hat unsere Ohren kurz glücklich gemacht...!" 

(Zitat Daniel Hartwich) 

 

"Das war eine der besten Stimmen die wir hier je hatten!"

(Zitat Thomas Hermanns)

kritik über "Anastasia-Das Musical":

"die hauptdarstellerin Anja wurde an diesem abend von Alexandra Alexandrova gespielt. Sie konnte das einstige waisenmädchen, das sich zu einer mutigen und emanzipierten Frau entwickelt, hervorragend verkörpern. mit hohem schauspielerischem können und eine wahnsinnsstimme hat sie mich komplett überzeugt. die lieder 'im dezember vor jahren' sowie 'Reise durch die Zeit' haben mich  sehr berührt und auch das duett mit  'Dimitri' , 'unter all den menschen' fand ich wunderschön. für mich hat es absolut keinen unterschied zur erstbesetzung gemacht und ich war überaus begeistert."

- Julia blessing, 12. Februar 2019 ("Den träumen nach.. . . musical & more")

 Download Short-CV 

hier klicken